Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Seit Jahren gibt es eine deutliche Zunahme psychischer Erkrankungen. Viele der Betroffenen
sind auch Mütter und Väter. Nach Angaben der Kinderkommission im deutschen Bundestag leben
ca. 500.000 Kinder in Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil.
     
 .
Die Erkrankung der Eltern überschattet den Alltag der Kinder: Sie stellen ihre Bedürfnisse zurück und übernehmen nicht selten deren Rolle. Viele der Kinder sind mit der Familiensituation überfordert und fühlen sich allein gelassen.
 
 
In Öffentlichkeit und Forschung wurden diese Kinder lange Zeit nicht gesehen und gehört.
Erst in den letzten Jahren sind Projekte, die den besonderen Unterstützungsbedarf der Kinder und
der Eltern berücksichtigen, ins Leben gerufen worden.